Start from (Scratch) the Avatar

Auf dem Bild sind drei Modeentwürfe zu sehen: jeweils als digitaler Entwurf am Avatar und in der materiellen realen Umsetzung an einem Menschen.
Projektergebnisse der Masterstudierenden Cissel Dubbick, Laura Gerte und Kilian Landwehr.
Auf dem Bild sind drei Modeentwürfe zu sehen: jeweils als digitaler Entwurf am Avatar und in der materiellen realen Umsetzung an einem Menschen.
Projektergebnisse der Bachelorstudierenden Jule Schreiter, Natascha Domino und Kaja Busch.
Projektergebnisse der Bachelorstudierenden Jule Schreiter, Natascha Domino und Kaja Busch.

Im Kurzzeitprojekt „Start from scratch the avatar“ entwerfen die Studierenden zunächst virtuell ein Outfit am Avatar im dreidimensionalen Raum und setzen diesen Entwurf danach analog um: Zu Beginn werden die Studierenden drei Tage kompakt in Clo3D geschult und haben dann zwei Tage Zeit zur Gestaltung des virtuellen Outfits auf Basis eines frei gewählten Inspirationsthemas. Zur Untersuchung der 3D-Software als Entwurfswerkzeug wird der digitale Schnitt des Outfits ausgedruckt und das virtuell entworfene Outfit in Stoff umgesetzt. Abschließend vergleichen die Studierenden die analogen mit den digitalen Kleidungsstücken und beantworten zur Reflektion folgende Fragen: Welche Vorteile sehe ich beim virtuellen Entwurf? Verleitet mich das 3D-Tool zu einem bestimmten Gestaltungsstil? Muss ich am zweidimensionalen digitalen Schnitt noch viel optimieren oder funktioniert die Übertragung ins Analoge problemlos? Entspricht die analoge Umsetzung meines Entwurfs dem virtuellen Entwurf und somit meinen Vorstellungen als Designer:in? Wie möchte ich zukünftig das Tool nutzen? Die analytischen Ergebnisse des Projekts fließen in die Forschungsarbeit von Madeleine Madej ein.

Fachgebiet

Mode-Design

Zeitraum

SoSe 2022

Format

Kurzzeitprojekt

Studierende

Jakob Fabiny, Kilian Landwehr, Kaja Busch, Jule Schreiter, Natascha Domino, Laura Gerte, Kim Alessi, Jule Artz, Cissel Dubbick

Mitwirkende

Madeleine Madej (Leitung, Künstlerische Mitarbeiterin), Lucia Mors de Castro (Leitung, Künstlerische Lehrkraft)

Zugehörige Artikel

  • 3D-Technologie in der Mode
  • Poetic Bits
  • Text

    Madeleine Madej